Omri Ziegele “Where ‘s Africa”

Samstag, 26. Mai 2018, 20.00 Uhr
Das zweite Kapitel einer ganz grossen Sehnsucht…

Mit Irène Schweizer und Makaya Ntshoko hatte er dieses Projekt vor über zehn Jahren aus der Taufe gehoben, und das Repertoire des Trios hatte aus einem bunten Strauss originaler „Kwela“ – Kompositionen aus verschiedenen Federn südafrikanischer Jazzgrössen der fünfziger bis siebziger Jahre bestanden.
Heute feiert Omri Ziegele sein musikalisches Fernweh mit zwei jungen, begabter Schweizern auf unserer Bühne, von denen mindestens der Pianist hier schon kein Unbekannter mehr ist. Er selber ist unterdessen als Komponist wie Improvisator einer der besten, versiertesten und originellsten Meister dieses wunderbar gesanglichen, musikalischen Stils  weit und breit geworden: Afrikanische Jazz-Schönheit pur!

Omri Ziegele (sax, voc), Yves Theiler (key), Dario Sisera (dr)

CHF25.00 / CHF20.00